Kurzinfo
Impressum
Klick in die Sonne

start :: buch :: Ergänzungen/Links :: download

gute Entscheidungen treffen -- Kreativität und Innovationen leben -- Erfahrung und Weisheit gewinnen -Selbstregulation und Lebensfreude - das Ich: göttlicher Funke oder Vorstellungskonstrukt?

»Ich definiere Ich«
»Ich und Bildung«
»Ich und Burnout«
»Ich und Innovation«
»Ich und Bewusstsein«
»Ich und Gesellschaft«
»Ich und Frieden«
»Ich und Glück«
»Die Wundermedizin«

Das »Ich-Bewusstsein« ist in unserem Kulturkreis zunächst bestimmt durch den so »erzogenen« Verstand, der das Sein nicht erfassen kann, sondern nur Konstrukte bildet.

Genau so wenig, wie ich das Leben erfahren könnte durch Betrachtung einer Fotografie: in jeder Art von ABBILDUNG stirbt das Lebendige (Raumform als Momentaufnahme einer Dynamik) – genau so wenig kann mein Verstand als Spiegelorgan Wesentliches begreifen.

Doch der Verstand basiert auf einer Tätigkeit, die selbst Seinsqualität ist: die Denktätigkeit.

In der – im wahrsten Sinne des Wortes: unfassbaren – Tätigkeit, nicht im Produkt, dem Gedanken, kann der Mensch sein Ich-Sein erleben. So findet jede »echte« Meditation außerhalb des Verstandes statt. Auch Essen, Trinken, Sex (Konsum) usw. sind Seinserleben, welche jedoch zu Banalitäten und Abhängigkeiten verkommen, wenn das Ich als Licht, als eigentlicher Menschenfunke nicht mehr erlebt, nicht durch sich selbst belebt werden kann.

Das »Ich« ist in diesem Sinne die unsichtbare Essenz, welche das Gegebene, Alltägliche, das schon »Determinierte« »verflüssigt«, mit Leben versorgt, pflegt oder überkommene Form durch Innovation »erlöst«.

Auch wenn sich ein Buch zunächst nur an den Verstand richten kann: In dem Buch »Ich« sind solche Übungen enthalten, die das Verstandesbewusstsein öffnen bzw. »still« werden lassen zur Bewusstwerdung des Seins, dem Ich als pures Sein.

Das Buch regt Sie dazu an, Ihre »Ufer« als notwendige Begrenzungen besser kennenzulernen, um dann den Schritt in den Fluss zu wagen: die Exploration des Geistes, des Seins - Ich-Forschung aus der eigenen Quelle!

die Website zu dem Buch ICH

Buchkopie:
Das Buch (444 Seiten, mit Fotos und Abbildungen) kann als PDF-Datei kostenlos heruntergeladen werden und so dann für den privaten Gebrauch z.B. durch einem Online-Copyshop (Empfehlung: www.sedruck.deausgedruckt und Ihnen zugestellt werden.

Optionen

Erster Teil

1.Hinführung und Hinweise zum Thema

2.Effizienz und Wachstum

3.Identifikationen

4.Das ICH kennenlernen
- Sind Sie einmalig?
- Selbstexperimente um Ihrem Geist auf die Spur zu kommen
- ICH Risiko!
- ICH und DENKEN
- Die Erkenntnis des ICH – Freiheitsverwirklichung

5.Wie geschieht Erkenntnis?
- Das vom Ich abgekoppelte Denken
- Das Denken kennenlernen...
- Gedankensuggestion, Manipulation und Gehirnwäsche
- Ist das Denken subjektiv ?
- Die Welt der Vorstellungen – Kampf der Vorstellungswelten 92
- Auf dem Weg zum Geist
- Intuition und Ich - Geistiges ist unvorstellbar
- Handeln, wie ICH will ... das wirkt doch a-sozial?
- Zusammenfassung

6.Das Instrumentarium des ICH
- »Aufbauendes« und »Abbauendes« Ich
- ICH und Körper
- ICH und Lebensleib
- ICH und Seele

7.Blick in die Seele ...
- Der »Bifurkationsmechanismus« menschlichen Leidens
- Die Seele, ein Haus von Vielem ... .

Zweiter Teil

8.»Geist und Materie« in Kommunikation
- philosophische Vorbemerkungen
- Wenn Knochen und Krebs durch Einbildung heilen ...
- Naturwissenschaftliche Vorstellungen zur Kommunikation
- Ich oder Gehirn: »das Kind mit dem Bade auskippen«
- Panik vor dem Ich
- Der Kybernetiker
- Von zwei Strömen und vier Ebenen
- Gang der Materie
- »Menschengeister« .....202
- Charakteristika der materiewärts gerichteten Macht
- Charakteristika der himmelwärts gerichteten Macht
- Charakteristika der Macht der Mitte
- Zusammenfassung und Ergänzungen
- Krankheit und Tod als Wirkungen geistiger Mächte
- Heilung als Ausdruck von Geist / Materie - Kommunikation

9.Die sieben Hauptenergiezentren
- Allgemeines
- 1. Chakra Muladhara
- 2. Chakra Svadisthana
- 3. Chakra Manipura
- 4. Chakra Anahata
- 5. Chakra Vishudda
- 6. Chakra Ajna
- 7. Chakra Sahasraha

10.Chakren und Ernährung

11.Doppelgänger - Karma - Reinkarnation

12.Meditation

13.Schlusswort

Dritter Teil

Anmerkungen

Stichwort und Personenregister

Bildnachweis

 Name
 mail
Bemerkungen

     
(beim Abschicken erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail)
weitere Infos zu Buch und Autor:

Jürgen Elsen, 51, ist als Freiberufler insbesonders in folgenden Lebens- und Berufsfeldern tätig: Autor, Projektentwickler, Prozessdesign, Erwachsenenbildung (Durchführung von Seminaren und Workshops). Seit seinem 16.Lebensjahr Fokus und intensive Erfahrungen im Feld der Bewusstseinsforschung. Absolvent des Freien Hochschulkollegs in Stuttgart, Physik und Philosophiestudium in Tübingen. Ausbildung am Lehrer-Seminar für Waldorfpäd. in Stuttgart (u.a. 7 Jahre intensive Beschäftigung mit der Anthroposophie). Ausbildung in transpersonaler Psychologie, Meditations- und Selbstregulationsmethoden (Hamburg, 1997-2000). Philanthroph und Verfechter eines freien Bildungswesens (u.a. »initiative notenfrei«) im Sinne von Potenzialwahrnehmung, -umsetzung und Lebensglück.

Hinweis zu einem Buch mit ähnlichem Titel: im Campus Verlag ist im Frühjahr 2006 das Buch »Ich - wie wir uns selbst erfinden...« erschienen, siehe: ich-das-Buch.de
Dieses Buch »beweist«, dass der Verstand das wirkliche Ich nicht erfassen kann, sondern ausschließlich »Konstrukte« bildet, die ich (wer immer das dann sein mag!!!) verändern, bzw. »ich mich« aus ihnen befreien kann (man beachte den Zirkelschluss!). Das tiefe und umfassende Wesen der Individualität kann so nicht erfahren werden - sondern nur die »Arbeitsweise des Verstandes«. Im Gegensatz dazu, wird in dem hier vorgestellten Buch nicht nur die Verstandesart offengelegt und entlarvt, sondern darüberhinaus durch ein Übungskonzept das Herz für das große Ich zu aktivieren gesucht (im Sinne von Antoine de Saint-Exupéry: »der Mensch sieht nur mit dem Herzen gut« ) Viel Freude dabei!

die Website zu dem Buch ICH


download

Sie haben hier die Möglichkeit das komplette Buch als e-book im WinZip-Format auf Ihre Festplatte zu laden.
Der Autor freut sich über eine rege Diskussion oder Ihr Feed Back, wozu Sie auch gerne und ohne Anmeldung das Forum nutzen können. Machen Sie das Buch an Freunde oder Bekannte weiter bekannt ...

Nachdem Sie auf die Schaltfläche »download starten« geklickt haben, erhalten Sie eine e-Mail, von dort Sie mit einem Klick den Download des Buchtextes (150 dpi Auflösung, 3,98 MB) tätigen können (letzte Buch-Version:15.03.09)

In dem Sie auf die Schaltfläche »download starten« klicken, stimmen Sie folgenden Lizenz-Regelungen zu:

Creative Commons License
Dieser Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.


 Name
 mail
ich habe die Lizenz-Regeln gelesen und stimme zu.
ich bin damit einverstanden, dass die oben angegebene eMailadresse gespeichert bleibt ausschließlich zwecks Kontaktaufnahme des Autors Jürgen Elsen mit mir. Ich kann jederzeit diese Erklärung widerrufen.
meine oben angegebene eMailadresse soll sofort nach dem Download aus der Datenbank gelöscht werden.

die Website zu dem Buch ICH



Impressum:                 
Jürgen Elsen
Auf der Horst Süd 24
21255 Kakenstorf
mail:info[at]ich-buch.de

Umst.Nr:15/111/09510